Fahrradstadtführung: Münster – Stadt der Skulpturen

Die Münsteraner sind stolz auf einen einzigartigen, über die ganze Stadt verteilten Skulpturenpark.

Seit 1977 finden alle 10 Jahre die Skulptur Projekte statt, bei denen Großraumskulpturen renommierter nationaler und internationaler Künstler im öffentlichen Raum ausgestellt werden.

Aus allen Ausstellungen seit 1977 sind besonders herausragende Exponatevon der Stadt angekauft worden, die sich am besten mit dem Rad er-fahren lassen. Einige Skulpturen, z.B. die Giant Pool Balls von Claas Oldenburg am Aasee, gehören inzwischen schon zu den Wahrzeichen der Stadt.
Mit dem Rad können wir die oftmals weit verstreuten Exponate am besten erreichen.