Telgte, das Städtchen mit der mittelalterlichen Innenstadt an der Ems

Telgte ist nicht nur ein bedeutender Marienwallfahrtsort, sondern lieferte Günter Grass auch die Romanvorlage für „Das Treffen in Telgte“. Hier befindet sich die einzigartige barocke Wallfahrtskapelle und der lebendige Marktplatz.

Wir radeln auf ruhigen, teils verborgenen Pättkeswege durch Wälder, zwischen Feldern und Wiesen hindurch. Besonders schön ist das letzte Stück Radweg an den Emsauen entlang.

Dauer: ca. 5 Stunden, Distanz: ca. 32 km, durchgehend flach. Preise: 250,- / pro Gruppe bis 10 Teilnehmer.