Literarische Frühlingsfahrt

literalisch b

 

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
durch des Frühlings holden belebenden Blick,
im Tale grünet Hoffnungsglück;
der alte Winter, in seiner Schwäche,
zog sich in raue Berge zurück.

 

Inspiriert durch Johann Wolfgang von Goethes Osterspaziergang und voller Erwartung auf die wärmere Jahreszeit werden wir uns auf eine Tour begeben, bei der wir an schönen Orten in Münster am Wegesrand literarische Fundstücke hören. Und außerdem erfahren wir, was zum Beispiel Wilhelm Busch, Heinrich Heine, Theodor Fontane oder Bertolt Brecht mit Münster verbunden hat.

Diese Tour findet jährlich in der Zeit um Ostern statt (beginnend zwei Wochen vor Ostersonntag und endend zwei Wochen danach).

 

Dauer: 4 Stunden, Distanz: ca. 25 km

Denken Sie an Ihre Tour-Verpflegung (Getränke, Snack)!

 

Tourlänge: ** Fahrgeschwindigkeit: * Streckenprofil: *

 

Preisinfo